Unicon-Stiftung

Einführung in das 'Buch des Wahren Lebens'

- Entstehung und Inhalte der Göttlichen Offenbarungen -

Vor einigen Jahren lernten wir die Göttlichen Offenbarungen von Mexiko kennen, die in dem 12-bändigen “Libro de la Vida Verdadera” zusammengetragen wurden. Sie liegen inzwischen in deutscher Sprache unter dem Titel “Buch des Wahren Lebens” vor. Darüber hinaus gibt es die Kompendien “Die Dritte Zeit” und “Das Dritte Testament”.
Es ist uns ein Anliegen, mit diesem Buch Interessierten die Offenbarungen wie auch ihre Entstehungsgeschichte in einer übersichtlichen Form bekannt zu machen.

Für die Darstellung der Entstehungsgeschichte stützen wir uns vor allem auf den Zeitzeugen Walter Maier, der von 1942 bis 1950 den sonntäglichen göttlichen Durchgaben beiwohnte. Seine Erfahrungen schildert er in einer persönlichen Autobiografie.

Auszüge aus dieser Biografie bilden den 1. Teil des Einführungsbuches.
Der 2. Teil beinhaltet in einer thematischen Gliederung Auszüge aus der Fülle der Offenbarungen von Christus.

Weitere Informationen über das 'Buch des Wahren Lebens' und das 'Dritte Testament' haben wir auf einer eigenen Internetseite für das Dritte Testament zusammengestellt.

Sie können das Buch kostenlos – ohne jegliche Verpflichtung, auch ohne Versandkosten – erhalten. Wir schicken es Ihnen gerne zu.
Die Stiftung finanziert ihre Projekte, so auch dieses Buch, aus eigenen Mitteln und ist von Spenden unabhängig.
Wir stellen die Inhalte des Buches in einer PDF-Datei zur Verfügung, sodass Sie prüfen können, ob das Buch für Sie von Interesse ist.

Falls Sie das Buch an suchende Menschen in Ihrem Umkreis weitergeben wollen, schicken wir Ihnen gerne zusätzliche Exemplare – ebenfalls kostenlos – zu.
Wir bitten Sie, dabei folgendes zu beachten:

Seitens der geistigen Welt Gottes sind wir angehalten, Bücher nur an ernsthaft suchende Menschen weiterzugeben und darauf zu achten, dass die Bücher auch durch andere Menschen nur an Suchende gegeben werden.
Dies um zu vermeiden, dass die Bücher an Geschwister verteilt werden, die innerlich noch nicht für die Inhalte aufnahmefähig sind und ein angebotenes Buch als einen Versuch der Missionierung auffassen könnten und damit ablehnen oder es einfach “nur ins Regal stellen”. Insofern ist es auch sinnvoll, vor einem evtl. Versand die Empfänger zu informieren.

Für eine Buchbestellung kontaktieren Sie uns unter:

   UNICON-Stiftung, Stefan-Lochner-Str. 26, D-88709 Meersburg
   Fon: +49 (0) 7532 808162, Fax: +49 (0) 7532 808161
   E-Mail: info@unicon-stiftung.de